Ihr Startpunkt für die Mitgestaltung

Die Standardization Community Maps (SCM) auf diesem Portal entwickeln sich ständig weiter und bieten Ihnen damit die Gelegenheit durch Ihr Fachwissen an der weiteren Ausgestaltung mitzuwirken. 

Wir werden bei der Verwirklichung der All Electric Society immer wieder Herausforderungen begegnen, für die wir standardisierte Lösungen finden müssen. Hier finden Sie einen Startpunkt, der Sie zu Gruppen auf der COLLABORATION-Plattform bringt, in denen Sie Ihr Interesse und Ihre Expertise einbringen können. Wir freuen über  Ihr Interesse für den ausgewählten Bereich und sind gespannt Anregungen für konkrete Themen.

Und das können Sie tun

Schlagen Sie selbst Themen vor, die im Rahmen der SCM diskutiert werden können. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Identifizierung von Herausforderungen oder sogar schon zum Aufzeigen von möglichen Lösungsansätzen und Use Cases.

Durch einen Kommentar unter einen der vielen Beiträge in der SCM haben Sie unmittelbar die Möglichkeit zur Mitgestaltung der Diskussion. Indem Sie auf Aussagen im Rahmen der Beiträge reagieren und die Community an Ihrem Wissen teilhaben lassen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der SCM.

Werden Sie Teil der AES Community auf der COLLABORATION-Plattform und treten Sie in den direkten Austausch mit Experten aus unterschiedlichsten Branchen. Oder treten Sie einer Gruppe bei, die an einem konkreten Thema arbeitet.

Lernen Sie Experten aus unterschiedlichen Branchen kennen und erweitern Sie ihr persönliches Netzwerk. Natürlich können Sie auch bereits bestehende Kontakte auf diese Plattform einladen und gemeinsam in einem größeren Kreis diskutieren. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die Gruppe zur All Electric Society

Dies ist die Gruppe für die All Electric Society zum allgemeinen Austausch auf der Plattform COLLABORATION.

Darum geht es bei der SCM

Das Gesamtkonzept SCM, einschließlich der Plattform COLLABORATION, bietet ein umfassendes Framework für die agile und gemeinschaftliche Identifikation von Aufgaben auf dem  Weg zu einer CO2-neutralen Zukunft. 

Die Herausforderungen auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Zukunft in unserer komplexen, modernen Gesellschaft sind enorm. Im Mittelpunkt stehen zunächst technische Fragestellungen und Innovationen. Daneben stehen Weiterentwicklungen von Prozessen, aber auch rechtliche Fragestellungen, unter anderem im Umgang mit Künstlicher Intelligenz. 

Wir entwickeln gemeinsam Lösungsansätze in Arbeitsgruppen auf der COLLABORATION-Plattform. Jeder Nutzer ist herzlich eingeladen sich an Gruppen zu beteiligen, die sich mit einem Schwerpunktthema beschäftigen. 

Auf der SCM begegnen sich Experten aus unterschiedlichen Branchen, wie der Automobilindustrie, der Energieversorgung oder der Verwaltung, um  Herausforderungen auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Zukunft zu identifizieren.

Wir helfen Ihnen weiter

Johannes Stein

Johannes Stein

DKE Experte All Electric Society

E-Mail: dke-community@vde.com

Marcus Krause

Marcus Krause

DKE Community Manager

E-Mail: dke-community@vde.com

Sprinter: Jacob Lund /stock.adobe.com

[polylang lang="en"]15 persons applauded[/polylang][polylang lang="de"]15 Personen haben Beifall gegeben[/polylang]

[polylang lang="en"]applaud[/polylang][polylang lang="de"]Applaudieren[/polylang]

Schreiben Sie einen Kommentar